Zentrales Servicemonitoring bei Vodafone

Vorbildliche Dreiecksbeziehung: TIMETOACT und IBM bilden zentrale Elemente des Fault- und Service Monitorings von VodafoneReferenz als PDF

Seit über 15 Jahren pflegt TIMETOACT zu Vodafone eine IT-Partnerschaft, die ihresgleichen sucht. Was 2003 mit der Einführung von Netcool als Fault Management begann, hat sich inzwischen zu einer soliden Partnerschaft zwischen TIMETOACT und Vodafone entwickelt. Damals ging es darum, den Wechsel vom Cisco Info Center zu Netcool möglichst reibungslos zu gestalten. Netcool war zu dieser Zeit noch recht rudimentär und es musste alles so vorbereitet werden, dass 2005 der Massen-Rollout der Internet- und Telefondienste umgesetzt werden konnte. Bei diesem anspruchsvollen Projekt unterstützte TIMETOACT im OSS Bereich mit IBM Netcool und tut dies bis heute.

Mehr Kunden bei gleicher Supportmitarbeiterzahl

Nach diesem erfolgreichen Start folgte 2008 die Einführung des IBM Performance Managements (IBM Tivoli Network Performance Manager – TNPM) und später des Network Managements (IBM Tivoli Network Manager – ITNM). Der große Vorteil für Vodafone war hier nicht nur die smarte und erfolgreiche Umsetzung dieser beiden neuen Projekte, sondern auch die Kostenersparnis gegenüber Wettbewerber-Lösungen. Bert Großmann, Gruppenleiter Cable Operations: „Die Nutzung der Tivoli Tool Suite hat es ermöglicht, von zunächst 5.000 Kabel-Modem-Kunden auf mehr als 3,5 Mio. Kabel-Modem-Kunden zu wachsen und zwar ohne dass die Anzahl der Mitarbeiter im Vodafone Network Operations Center (1st & 2nd Level) nennenswert erhöht werden musste.“ Bis heute ist das Performance Management damit eine zentrale Säule der zuverlässigen Qualität der Vodafone Kabel Deutschland Dienste.

Ohne TIMETOACT würden unsere Projekte nicht nur mehr Zeit in Anspruch nehmen und höhere Kosten produzieren, sondern uns würde vor allem die Agilität fehlen.

Dirk Haegebarth Manager Architect Operations OSSVodafone

Seit 15 Jahren arbeitet TIMETOACT mit Vodafone zusammen

Im Jahr 2013 führte Vodafone NetCam ein, um Störungen im Kabelnetz rechtzeitig einzugrenzen. Das System basiert auf Alarmierungen, der Analyse von Performance-Daten z.B. des IBM Performance Management Systems, des IBM Fault Management Systems sowie von Kunden-Tickets und sorgt dafür, Fehler frühestmöglich zu identifizieren und damit die Effizienz und den Zeitaufwand im Support zu verbessern.

„Updates und Upgrades der IBM OSS Tool-Landschaft werden hierfür von TIMETOACT evaluiert und getestet. Das spart Vodafone eine Menge Zeit und wir können uns auf unser Kernbusiness konzentrieren.“ sagt Nadine Bulang – Gruppenleiterin Service Assurance bei Vodafone.

Nach diesen gemeinsamen Projekten stand bei Vodafone 2016 das Thema Automatisierung auf der Agenda. Auch da überzeugte TIMETOACT mit seinem Angebot und führte 2017 erste Runbook Automation Tests durch – gefolgt von der Implementierung zum Ende des Jahres. Im Frühjahr 2019 schließlich ging IBM Runbook Automation in den Produktivmodus. „Sicherlich hätte man das Runbook-Projekt auch mit jemand anderem umsetzen können, aber TIMETOACT kennt einfach die IT- und Netzwerkumgebungen und das spart nun einmal unglaublich viel Zeit, wenn man nicht immer alles wieder und wieder erklären muss. Außerdem minimiert sich dadurch das Fehlerrisiko und die Innovationskraft nimmt zu.“, sagt Dirk Haegebarth, Manager Architect Operations OSS.

Seit 15 Jahren haben wir bei TIMETOACT dieselben Ansprechpartner. Diese kennen sich bestens aus, so dass bei den Projekten immer alles Hand-in-Hand läuft und äußerst effektiv umgesetzt wird.

Dirk Haegebarth Manager Architect Operations OSSVodafone

Aktive Qualitätssicherung

Bereits 2014 wurde das Service Monitoring basierend auf dem Fault Management, jetzt Netcool Operations Insight (NOI), eingeführt. Service-Topologien wurden erfasst und in Verbindung mit NOI überwacht. Seit 2019 hat Vodafone ein weiteres IBM Produkt im Einsatz – den Agile Service Manager (ASM). Der Mehrwert dieser Lösung liegt darin, dass sich mit ihm die Qualität der Vodafone Services automatisch überwachen, messen und bewerten lassen, was schlussendlich dazu führt, dass die angebotenen Dienste immer weiter verbessert werden können. Durch den hohen Automatisierungsgrad des ASM sind die Informationen nicht nur schneller verfügbar und auswertbar, sondern die Ergebnisse sind auch weitreichender und aussagekräftiger. Jeanette Fürst: „Wenn man die Services konkret definiert und beschreibt und sie dann konsequent überprüft, lässt sich die Qualität von Services kontinuierlich optimieren – und das macht Vodafone mit dem ASM.“

Weiter so!

Einen hohen Anspruch an sich selbst und die anderen – das ist es, was TIMETOACT und Vodafone und nicht zuletzt deren Partnerschaft auszeichnet. „Wir begegnen uns immer auf Augenhöhe und mit Respekt“, sagt Dirk Haegebarth. „Das Partnerschaftliche ist uns sehr, sehr wichtig und das ist auch unser gemeinsamer Schlüssel zum Erfolg. Anders würde unsere Zusammenarbeit nicht schon so lange erfolgreich funktionieren. „Mit TIMETOACT haben wir einen Partner, auf den man sich jederzeit verlassen kann“, sagt Nadine Bulang, Gruppenleiterin Service Assurance von Vodafone.

Auf der Agenda stehen aktuell diverse Predictive- und Analytics-Themen. Der Wunsch ist es, die Prozesse und Services weiter zu verbessern, damit Vodafone einerseits eine solide IT-Grundlage hat und zum anderen auch die Möglichkeit besitzt, flexibel und schnell auf Marktveränderungen reagieren zu können.

Zusammen mit TIMETOACT ist es uns gelungen, das enorme Unternehmenswachstum – von ursprünglich knapp 5.000 Modems auf mehr als 3,5 Mio. zu betreuende Endgeräte 2019 – IT-seitig stets professionell und erfolgreich zu unterstützen.

Bert Großmann Gruppenleiter Cable OperationsVodafone

Vodafone zählt zu den führenden Kommunikationskonzernen Deutschlands und bietet seinen Kunden Internet, Mobilfunk, Festnetz und Fernsehen aus einer Hand. Mit über 50 Millionen Mobilfunk-Karten, fast 11 Millionen Breitband-, 14 Millionen Fernseh-Kunden und zahlreichen digitalen Lösungen erwirtschaftet Vodafone mit seinen rund 16.000 Mitarbeitern einen Serviceumsatz von fast 13 Milliarden Euro.

Sprechen Sie mich gerne an!

Jeanette Fürst
TIMETOACT Software & Consulting GmbHKontakt
]; window.function.marketing = []; window.allow = { essential: false, media: false, analytics: false, marketing: false } window.privacyBannerConfig = { title: "", text: "PHA+PHNwYW4gc3R5bGU9ImZvbnQtc2l6ZToxMnB4Ij48c3Ryb25nPldpciB2ZXJ3ZW5kZW4gQ29va2llczwvc3Ryb25nPjxlbT4sIHVtIEluaGFsdGUgdW5kIEFuemVpZ2VuIHp1IHBlcnNvbmFsaXNpZXJlbiwgRnVua3Rpb25lbiBmw7xyIHNvemlhbGUgTWVkaWVuIGFuYmlldGVuIHp1IGvDtm5uZW4gdW5kIGRpZSBadWdyaWZmZSBhdWYgdW5zZXJlIFdlYnNpdGUgenUgYW5hbHlzaWVyZW4uIEF1w59lcmRlbSBnZWJlbiB3aXIgSW5mb3JtYXRpb25lbiB6dSBJaHJlciBWZXJ3ZW5kdW5nIHVuc2VyZXIgV2Vic2l0ZSBhbiB1bnNlcmUgUGFydG5lciBmw7xyIHNvemlhbGUgTWVkaWVuLCBXZXJidW5nIHVuZCBBbmFseXNlIHdlaXRlci4gVW5zZXJlIFBhcnRuZXIgZsO8aHJlbiBkaWVzZSBJbmZvcm1hdGlvbmVuIG3DtmdsaWNoZXJ3ZWlzZSBtaXQgd2VpdGVyZW4gRGF0ZW4genVzYW1tZW4sIGRpZSBTaWUgaWhuZW4gYmVyZWl0Z2VzdGVsbHQgaGFiZW4gb2RlciBkaWUgc2llIGltIFJhaG1lbiBJaHJlciBOdXR6dW5nIGRlciBEaWVuc3RlIGdlc2FtbWVsdCBoYWJlbi4gRGllcyBzY2hsaWXDn3QgZ2VnZWJlbmVuZmFsbHMgZGllIFZlcmFyYmVpdHVuZyBJaHJlciBEYXRlbiBpbiBkZW4gVVNBIGVpbi4mbmJzcDs8L2VtPjwvc3Bhbj48L3A+Cgo8cD48c3BhbiBzdHlsZT0iZm9udC1zaXplOjEycHgiPjxlbT5XZWl0ZXJlIEluZm9ybWF0aW9uZW4genUgQ29va2llcyBlcmhhbHRlbiBTaWUgaW4gdW5zZXJlbSZuYnNwOzxhIGhyZWY9Ind3dy50aW1ldG9hY3QtZ3JvdXAuY29tL2RhdGVuc2NodXR6Ij5EYXRlbnNjaHV0emhpbndlaXM8L2E+PC9lbT48L3NwYW4+PC9wPgo=", showMoreText: "Einstellungen anpassen", acceptAllText: "Ich akzeptiere", saveSettingsText: "Einstellungen speichern", closeText: "Nur notwendige Cookies", version: "" }